Lernen Sie unsere Senioren Wohngemeinschaften
im Herzen Ostfrieslands kennen!

Dort alt werden, wo andere Urlaub machen.
24 Stunden Betreuung

Unsere Wohngruppen sind durchgängig mit Personal besetzt. Sicher ist sicher.

360° Versorgung

Vollumfängliche Versorgung (Ernährung, Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung)

Selbstbestimmt Bleiben

Jeder gestaltet selbst sein Zimmer und den eigenen Tagesablauf.

Suchen Sie Unterstützung für Sich selbst oder einen Angehörigen?

Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich.
Lassen Sie uns wissen wie wir Ihr Leben ein bisschen leichter machen dürfen!

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Alter.

Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Sie dabei zu unterstützen. Wir haben eine inklusive Umgebung geschaffen, die es jedem Mitbewohner ermöglich seine Identität in die Gemeinschaft einzubringen.

Fühlen Sie sich wie Zuhause,
denn wir sind bei Ihnen nur zu Gast.

Unsere 5 Wohngemeinschaften in Marienhafe sind alle genau so ausgestattet, wie Sie es von zuhause kennen. Kühler Altersheim-Flair kommt da nicht auf!

Der Einzug in unsere Wohngemeinschaft
von A bis Z erklärt!

Erfahren Sie mehr über den Prozess der Aufnahme in unseren Wohngemeinschaften. Von Anfang bis Ende erklärt.

1. Beratungstermin vereinbaren

Unsere erfahrenen Mitarbeiter empfangen Ihre Anfrage und vereinbaren einen Beratungstermin mit Ihnen. Gerne können Sie entscheiden, ob wir Sie in unseren Räumlichkeiten empfangen dürfen, oder wir Sie zuhause besuchen. Wir bereiten bereits alle nötigen Dokumente vor, um ggf. benötigte Bewilligungen schnellstmöglich von Dritten einholen zu können.

Einen Termin können Sie hier vereinbaren.

2. Bedarfsermittlung und Antragsstellung

Nachdem wir Ihren, bzw. den Unterstützungs-Bedarf Ihres Angehörigen ermittelt haben, stellen wir alle nötigen Anträge bei Krankenkassen und weiteren Institutionen. Nach der erfolgreichen Bestätigung folgt die Vereinbarung und Unterschrift der Vertragsunterlagen.

3. Vertragsabschluss Pflege + Wohnen

Nachdem alle Bestätigungen eingegangen sind, besprechen wir gemeinsam mit Ihnen die Kostenseite und die Vertragsvereinbarung zur Pflege und Miete. Gerne unterstützen wir Sie bei der Kostenübernahme der Miete durch die entsprechenden Institutionen.

4. Planung des Einzugs und Terminierung

Nachdem alle Verträge abgeschlossen wurden, terminieren und planen wir Ihren Einzug in unsere Wohngemeinschaften. Wir besprechen gemeinsam mit allen Bewohnern den Neueinzug, ggf. kommt bei entsprechender Mobilität ein erstes Treffen mit den neuen Mitbewohnern vor Einzug zu Stande. Damit die neue Umgebung nicht lange fremd bleibt.

5. Umzug und Eingewöhnung

Nun ist es endlich so weit! Der Tag des Einzugs ist da und das wichtigste Hab und Gut wird in unsere Wohngemeinschaften gebracht. Gerne bieten wir Ihnen hierfür einen Umzugsservice an, damit alles leichter von der Hand geht.

Danach beginnen die ersten Tage und Wochen der Eingewöhnung, die selbstverständlich eng von unserem Personal begleitet werden.

In diesem kurzen Video erklären Ihnen die Kollegen vom Pflegehilfe Verband die Unterschiede zum konventionellen Altersheim.
Kompakt und informativ.

Unsere geschätzten Partner