Öffnungszeiten: Montag - Freitag - 08:30 - 16:30

AMBULANTE PFLEGE

Mit der mobilen Pflege (auch häusliche Pflege / ambulante Pflege) unterstützen wir unsere Kunden zuhause, in ihrem gewohnten Wohn- und Lebensumfeld. Je nach Bedarf, besuchen wir Sie mehrmals täglich oder auch nur einige Male pro Woche.

Unsere Mitarbeiter besuchen Sie im Rahmen der ambulanten Pflege zuhause. Die Altenpflege von ambulant helfen sieht nicht nur eine Grund- und/oder Behandlungspflege vor, sondern schenkt Ihnen Aufmerksamkeit auf vielfältige Art und Weise. Zuhören und Reden, Spazierengehen, Vorlesen, Begleitung zu Veranstaltungen,Einkäufen und Artzbesuchen sind nur einige Beispiele.

Zur Betreuung der Senioren gehört für uns ebenfalls die Beratung über weitergehende Hilfen wie Pflegegeld, Tagespflege und Tagesbetreuung, Hausnotruf, Haushaltshilfen, betreutes Wohnen oder auch Betreuung für Demenzkranke.

Hauskoch

Reinigungsservice

24h-Stunden-Hilfe

Gemeinschaft

Aktivitäten

Freiheit

Die mobile Hauswirtschaft passt zu mir wenn ich…

• auch bei gesundheitlichen Problemen nicht auf ein schönes Zuhause verzichten will.
• eine Pflegestufe habe und Hilfe bei der Haushaltsführung in Anspruch nehmen möchte.
• ein Kur- oder Krankenhausaufenthalt ansteht und meine Familie Unterstützung benötigt.
• Unterstützung bei der Haushaltsreinigung, der Wäsche oder beim Einkauf wünsche.

GUT ZU WISSEN 

Werden Sie gewöhnlich durch Angehörige gepflegt, springen wir bei der sog. Verhinderungspflege ein, wenn Ihre Pflegeperson eine Auszeit benötigt.

Ambulante Pflege kann auch eine vorübergehende Lösung z.B. nach Unfällen oder schweren Erkrankungen sein.

Gewöhnlich wird der Großteil der Pflegeleistungen durch die Krankenkasse/die Pflegeversicherung abgedeckt. Wünschen Sie darüber hinausgehende Leistungen, beraten wir gerne zu Kosten und Möglichkeiten.

UNSERE AMBULANTEN DIENSTLEISTUNGEN

Was ist das?

Grundpflege

Unter Grundpflege verstehen wir vor allem Aufgaben der Körperpflege, die gesunde Menschen täglich und ohne Hilfe selbst durchführen würden.

Was gehört dazu?

· An- und Ausziehen / Kleiderauswahl

· Körperwäsche (Duschen/Baden)

· Mund- und Zahnpflege/Prothesenpflege

· Haar- und Bartpflege

· Hilfe beim Toilettengang/Katheter- und Stomapflege

· Hilfe beim Essen

· Förderung der körperlichen Mobilität

Was ist das?

Behandlungspflege

Die medizinische Behandlungspflege findet auf ärztliche Verordnung statt und stellt besondere Anforderungen an die Qualifikation der Pflegekraft.

Was gehört dazu?

· Wundpflege
· Abgabe und Richten von Medikamenten
· Absaugen der oberen Luftwege oder Blasenspülung
· Durchführung von Injektionen
· Messung von Blutdruck oder Blutzucker
· Kompressionsstrümpfe / Kompressionsverbände anlegen
· Stomaversorgung
· Versorgung eines Blasenkatheters
· Verabreichung von Klistier
· Verabreichung von Sondennahrung
· Versorgung einer Ernährungssonde
· Wechseln von Infusionen
· Einreibungen

Welche Pflegeleistungen für wen angeboten werden können, hängt stark von der jeweiligen Situation, der Pflegestufe und ärztlichen Verordnungen ab. Darum führen wir hier nur allgemeine Informationen an.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu den für Sie passenden Angeboten.